Männerausflug der Sportgruppe 30 plus                    15.-17.09.17

Im September machten acht Männer einen Ausflug in die nördliche Hälfte der Pfälzer Weinstraße.
Übernachtungsort war das schöne Weinstädtchen Freinsheim. Nach der Ankunft ging es in eine Besenwirtschaft, wo sie mit Pfälzer Köstlichkeiten den Hunger und mit einem guten Schoppen den Durst stillten.
Danach ging es zu Fuß durch die Pfälzer Reblandschaft mit dem einen oder anderen Zwischenstopp zur abendlichen Weinprobe.
Mit einer tollen Pfälzer Wurstplatte probierten die Männer einige Weißweine, bevor sie die Rotweine mit einer guten Käseplatte genossen.
Am Samstag ging es durch den Pfälzer Wald hinauf zum Bismarckturm auf dem Peterskopf, von dem aus man eine herrliche Aussicht in die Rheinebene und den Pfälzer Wald hat. Nach einer Einkehr im Forsthaus Lindemannsruhe ging es nach Bad Dürckheim zum Wurstmarkt, wo die Gruppe auch den Rest des Tages verbrachten.
Am Sonntag besichtigten die Teilnehmer in Ungstein eine römische Villa und tauchten auch in die römische Geschichte ein. Nach einem schönen Spaziergang bei herrlichem Wetter durch die Reblandschaft ließen sie es bei Flammkuchen und einem Schoppen Wein ausklingen.
Vielen Dank an Siegfried Kühn, der den Ausflug organisierte und die Gruppe geschichtlich, kulturell und botanisch mit vielen Informationen drei Tage lang super unterhalten hat.