Unsere Veranstaltungen im Überblick

Kalender

Daten werden geladen...

Aktuelles

Online Anmeldung "Helfer" Turnerball 2019

vom 22.02.2019 - 24.02.2019

 

Wir suchen viele zuverlässige Helfer für den Turnerball 2019.

Wer Zeit und Lust hat, kann sich hier anmelden.

Gaujugendtreffen in St. Georgen am 20.10.2018

Beim Gaujugendtreffen in St. Georgen am 20.10.2018 nahm die SGW-Mannschaft des Turnvereins teil und konnte mit dem zweiten Platz einen tollen Erfolg verbuchen.

Ein weiteres Highlight der SGW-Gruppe war die gemeinsame Übernachtung in der Gym-Halle. Nach einer gruseligen Nachtwanderung und viel Gelächter schliefen früher oder später alle Teilnehmerinnen erschöpft, aber glücklich ein. Am nächsten Morgen stärkte man sich noch bei einem leckeren Frühstück, bevor sich alle wieder auf den Heimweg machten.

Halbmarathon in Bräunlingen am 14.10.2018

Beim diesjährigen Schwarzwaldmarathon, der in Bräunlingen startete,  beteiligten sich wieder einige Mitglieder des Laufteams. Axel Bösinger erreichte in einem Startfeld von 648 Männern den 17. Platz und auch die anderen Teilnehmer konnten auf der landschaftlich schönen Strecke einige Erfolge verbuchen:

Pascal Polaczek: 158. Platz

Manfred Götz: 236. Platz

Markus Häsler: 355. Platz

Sascha Tschap: 439. Platz

Caroline Bösinger: 68. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch!

Denzer-Cup April bis September 2018

Platzierungen in der jeweiligen Altersklasse:

2. Platz Axel Bösinger, 2. Platz Caroline Bösinger 5. Platz Pascal Polaczek,

6. Platz Wolfram Maiwald, 9. Platz Manfred Götz, 10. Platz Jochen Kübler

Mitglieder des Laufteams beim Marathon in Reykjavík erfolgreich am 18.08.2018

Herzlichen Glückwunsch unseren zwei Läufern aus dem Laufteam!

Caroline und Axel Bösinger haben den Stadtmarathon in Reykjavik in einer super Laufzeit beendet.

Erfolge im Orientierungslauf

Der TVM hat bei den Landesranglisten- Läufe Baden-Württemberg 2018 wieder

erfolgreich teilgenommen!

 

Ingrid Kolupa gewann die Wertung der Landesranglisten- Läufe, gefolgt von Ilse Maiwald, welche den zweiten Platz belegte. Chiara Kagelmacher sowie Lars Maiwald konnte ebenfalls den zweiten Platz in Ihrer Altersklasse verteidigen. Ebenso beendete Claudia Quednau die Laufserie auf dem zweiten Platz. Lars Maiwald startete beim Jugendländervergleichskampf in Frauensee (Thüringen)

am 5.-6. Mai für Baden und lief mit seinem Team zum Sieg in der Altersklasse H20.

Deutsches Sportabzeichen August 2018

Der Turnverein Mönchweiler bot im Sommer allen Sportbegeisterten die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen zu absolvieren.

Die Prüfungsanforderungen waren entsprechend in vier Gruppen eingeteilt: Ausdauer - Kraft - Schnelligkeit - Koordination. Aus jeder Gruppe musste eine Leistung erfolgreich absolviert werden. Innerhalb der vier Gruppen konnte selbst gewählt werden, welcher Übung man sich stellen wollte (weitere Informationen erhalten Sie hier).

An drei Freitagen im August versammelten sich etliche Sportler auf dem Sportplatz, um mit viel Spaß und mit großem Erfolg ihr Sportabzeichen abzulegen. Unterstützt wurden sie hierbei von Heinz-Jörg Kretschmer und Sabine und Jochen Kübler.

Weitere Termine bleiben noch offen.

OL im Kinderferienprogramm am 05.08.2018

Unter der bewährten Organisation von Heinz-Jörg Kretschmer und Jochen Kübler bot der Turnverein Mönchweiler auch in diesem Jahr im Rahmen des Kinderferienprogramms wieder einen Schnupperkurs zum Thema "Orientierungslauf" an. 15 Kinder begaben sich auf die 1,7 km lange Strecke, um mit Köpfchen und Kondition die verschiedenen Posten anzulaufen. Hierzu wurden sie Kinder in fünf Gruppen eingeteilt, die alle auch am Ziel ankamen. Alle hatten viel Spaß!

Stadtlauf Villingen am 15.07.2018

Bereits zum wiederholten Mal nahm eine große Gruppe des Laufteams Mönchweiler am Villinger Stadtlauf teil und konnte erneut tolle Ergebnisse erzielen. Bei zum Glück nicht ganz so heißem Wetter ließen sich die 25 Läufer von der tollen Atmosphäre in der Innenstadt anstecken und unterstützten mit jeder Runde die Caritas mit einem Euro. Lars Maiwald sicherte sich bei den Herren einen hervorragenden dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Gaukinderturnfest in Löffingen am 24.06.2018

Zum ersten Mal nahm die SGW- (Schülergruppenwettkampf-) Mannschaft des TV Mönchweiler an einem Wettbewerb teil und erreichte sogleich einen tollen dritten Platz. Ganz herzlichen Glückwunsch! Vor über 250 Zuschauern zeigten die Mädchen auf dem Gaukinderturnfest ihr Können und schnitten trotz mancher Aufregung sehr gut ab. Nach dem Wettbewerb konnte die Gruppe um Nicole Häsler und Sabine Kübler das gut organisierte Gaukinderturnfest noch auf der Spielstraße genießen, bevor sie mit ihren wohlverdienten Medaillen den Heimweg antraten.

Baden-Württembergische Meisterschaft im Orientierungslauf am 09.06.2018

Bei den BWEM wurde Chiara Kagelmacher vom TV Mönchweiler 5. in der Klasse D 14, dieses Mal leider ohne Medaille. In der Klasse H12 erlief sich Marvin Kagelmacher den 1. Platz. Tim Fuchs, das erste Mal am Start, den 5. Platz. Chiara Kagelmacher und Lars Maiwald wurden bei der Siegerehrung für ihren Ranglistensieg 2017 mit einem Pokal geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

 

8 Läufer und Läuferinnen vom TVM waren beim 2. LRL in Stockach zum Doppelsprint im OL. Es waren 2 tolle Läufe im Stadtgebiet! Lars Maiwald und Chiara Kagelmacher waren super schnell unterwegs. Lars in der Hauptklasse H19 AL wurde knapp 2. hinter Toby Scott aus Neuseeland (für OLV Steinberg startend), vor seiner Hauptkonkurrenz aus Gundelfingen. Er war sehr happy.
Chiara wurde ebensfalls 2. nach zwei tollen Sprints. Marvin Kagelmacher, heute das erste Mal am Start in der Klasse H 12, wurde 6. Einen 1.und 2. Platz gab es für unseren Turnverein noch in D 19 AK für Ingrid Kolupa und Ilse Maiwald. Claudia Quednau wurde 4. in der Klasse D55. Klaus Schuh 10. in H 55 und Wolfram Maiwald hatte leider einen Fehlstempel (H 45).

 

Die nächsten drei Ranglistenläufe sind am 15.Juli in Ohlsbach, sowie der
4.und 5. LRL am 21./22. Juli beim OL Tem Filder.

Landesturnfest in Weinheim vom 30.05. bis 03.06.2018

Ingrid Kolupa, Sabine und Jochen Kübler und Heinz-Jörg Kretschmer waren auf dem Landesturnfest in Weinheim.

Ingrid und Jochen fungierten dort auch als Kampfrichter.

Sabine und Heinz-Jörg nahmen u.a. am Wahlwettkampf teil.

Weinheim erwies sich als sehr schöne Altstadt mit viel Fachwerk, herrlichen alten Parkanlagen usw.

Der TVM erlebte tolle Wettkämpfe, Shows, Partys, Galas und vieles mehr bei herrlichem Wetter.

Die zwei Burgenstadt war für alle ein Erlebnis und wir freuen uns jetzt schon auf 2020 beim LTF in Ludwigsburg.

 

 

Generalversammlung am 12.04.2018

Auf seiner Generalversammlung in der Gym-Halle blickte der Turnverein auf das vergangene Jahr zurück. Er zählte zum aktuellen Zeitpunkt 753 Mitglieder, die von über 20 Übungsleitern und Helfern betreut werden. Sogar zwei Bundeskampfrichter sind in den Reihen des TVM zu finden. Seit Anfang 2018 wurde eine neue Geschäftsstelle eingerichtet, in der Nicole Häsler die verschiedenen Anfragen koordiniert. Oberturnwart Jochen Kübler berichtete von zahlreichen Aktivitäten der einzelnen Gruppen. Auch das Kursangebot des Vereins deckt ein breites Angebot ab. Außerdem wird 2018 eine neue Vereinssatzung auf den Weg gebracht. Neben Neuwahlen fand auch die Ehrung langjähriger Mitglieder statt.

 

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:

Dieter Binder, Hilde Förnbacher, David Lautner, Matthias Leute, Sabine Müller, Maria Quednau, Silvia Sahr und Eugenie Schmid.

Auf 40 Jahre Vereinszugehörigkeit können folgende Mitglieder zurückblicken:

Marlene Förnbacher und Bärbel Koch gehören dem Verein seit 40 Jahren an – sie erhielten die Anstecknadel in Gold.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:

Neben dem Ehrenvorsitzenden Walter Polaczek sind dies Irmgard Rosenfelder sowie Ursula und Günter Thalhammer.

 

Für 50 Jahre geehrt: Marlene Förnbacher und Bärbel Koch gehören dem Verein seit 40 Jahren an – sie erhielten die Anstecknadel in Gold. Für ein Vierteljahrhundert wurden Dieter Binder, Hilde Förnbacher, David Lautner, Matthias Leute, Sabine Müller, Maria Quednau, Silvia Sahr und Eugenie Schmid.

Leistungsdiagnostik Laufteam im März und April 2018

Um sich optimal auf die bevorstehende Laufsaison vorzubereiten, fanden sich im Frühjahr zahlreiche Mitglieder des Laufteams in den Praxisräumen von Dr. M. Brasch ein. Die dort durchgeführte Leistungsdiagnostik umfasste einen Teil aller gesundheitsrelevanten Daten, wie z.B. EKG und Belastungs-EKG, Blutdruckverhalten in Ruhe, Belastung und Erholung und Lungenfunktionsdiagnostik. Außerdem ermittelte eine Leistungsdiagnostik Werte, nach denen Empfehlungen für das Training erarbeitet werden konnten. Im Anschluss wurde das Laufteam an einem Infoabend von Herrn Dr. M. Brasch über Trainingsmethoden und den Leistungsstand informiert.

Schaufenster am 11.03.2018

An diesem regnerischen Sonntag brachten viele Kinder und ihre Eltern, Großeltern und Verwandte Leben in die Alemannenhalle. Der Turnverein hatte einen herausfordernden Parkour  aufgebaut und der turnerische Nachwuchs tobte sich darin aus, bis die Wangen glühten. Die Erwachsenen machten es sich derweil auf der Bühne bei Kaffee und Kuchen gemütlich und beobachteten das bunte Treiben. Der Andrang war enorm und das fröhliche Miteinander aller Generationen zeigte einmal mehr, dass der Turnverein keine Nachwuchssorgen hat. Vielen Dank an die zahlreichen Kuchenspender sowie an alle Helfer, die vor, während und nach der Veranstaltung zu deren Gelingen beigetragen haben.

 

Turnerball am 03.02.2018

Unter dem Motto "Der verwunschene Turnerball" stellten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Helfer und Akteure des Turnvereins eine rundum gelungene Veranstaltung auf die Beine. Rund um das Organisationsteam mit Jürgen Gedanitz, Rebecca Hermann, Felix Hummel, Nicola Lawrenz und Anna-Lena Mischon gaben alle Beteiligten ihr Bestes und konnten so mit dem Publikum einen ausgelassenen Abend feiern.

 

DJ Dabblju führte gekonnt durch das Programm und bewies wie schon im Jahr zuvor ein gutes Gespür für das närrische Publikum. Unter der Leitung von Felix Hummel und Nicola Lawrenz nahm die Parkourgruppe als Holzfäller die Zuschauer mit auf einen Arbeitstag in den Wald, in welchem sie einem gefährlichen Wolf begegneten und durch ihre atemberaubenden Sprünge so manchem den Atem stocken ließen. Das Männerballett unter Leitung von Anna-Lena Mischon hüpfte gut gelaunt durch ihren Zwergenwald und legte dabei ein beachtliches Tempo auf die Bretter. Die Showtanzgruppe "Apassiondanza"aus St. Georgen bereicherte das Programm durch ihren mitreißenden und synchron dargebotenen Piratentanz.  Die Tanzgruppe von Sabine Kübler begeisterte als Harry Potter-Schülerinnen, die mit ihren überdimensionalen Zauberstäben und der mitreißenden Musik den Saal zum Kochen brachten. Sie hatten sogar Harry Potter selbst mitgebracht, Hendrik Häsler schwebte originalgetreu über die Köpfe der Zuschauer hinweg.

 

Zum Abschluss des Programms heizte die Guggemusik "Hudupfen-Bänd" aus Binningen dem Publikum kräftig ein, bevor schließlich die Partyband "CrossAge" die Bühne betrat. Noch mehr als im Jahr zuvor auf das närrische Publikum eingestellt, gab es für dieses dann endgültig kein Halten mehr. Auch spät in der Nacht war die Tanzfläche noch gut gefüllt.

 

Das Partyspiel "Bier-Pong" sowie die Likörbar trugen ebenfalls zur Abwechlung an diesem rundum gelungenen Abend bei.

 

Geschäftsstelle
Turnverein1966 Mönchweiler e.V.

 

Postanschrift:
Fichtenstr. 32/1
78087 Mönchweiler


Telefon (Montag 11-12 Uhr) 0162/5722202

E-Mail: info@tv-moenchweiler.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein 1966 Mönchweiler e.V.